Viernheim

Gesundheit Informationsabend zum Thema Demenz

Experten geben Rat

Archivartikel

Viernheim.Das Thema Demenz wirft viele Fragen auf: Fragen zum Umgang mit Erkrankten, zur Wohnsituation, zur Entwicklung der Krankheit, zur ärztlichen Betreuung, zur Belastung von Angehörigen. Zu all diesen Problemen stehen am Montag, 20. Januar, ab 18:30 Uhr Experten aus verschiedenen Bereichen in der Kulturscheune Rede und Antwort. Die Fragen können an dem Abend direkt oder anonym über Kärtchen an die Referenten gestellt werden. Mit dabei ist unter anderem die Diplom-Psychologin Martina Schnitzler, die Seniorenberater Beate Preuß und Eberhard Schmitt-Helfferich, Neurologe Nikolaj Niedermaier, Internist Joachim Grieshaber und der protestantische Pfarrer Markus Eichler. Das Demenznetz Viernheim, das den Abend veranstaltet lädt alle interessierten Bürger dazu ein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Für Rückfragen und Information steht Harald Hofmann vom Amt für Kultur, Bildung und Soziales, Fachbereich Bürgerkommune und Engagementförderung unter der Telefonnummer 06204/98 84 07 oder per E-Mail an harald.hofmann@viernheim.de zur Verfügung. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional