Viernheim

Wirtschaft Situation für angehende Auszubildende günstig / Rund 60 Betriebe in Viernheim melden noch offene Stellen / Kostenloser Service der Arbeitsagentur

Fachkräfte händeringend gesucht

Archivartikel

Viernheim.Fachinformatiker, Mediengestalter, Lagerlogistiker, Kaufleute, Elektroniker, Friseure, Tischler, Raumausstatter, Zahntechniker, Anlagenmechaniker, Köche, Drogisten, Steuerfachangestellte: Das ist nur ein kleiner Teil der beruflichen Möglichkeiten, die sich Jugendlichen zurzeit in Viernheim bieten. Allein in der Brundtlandstadt melden (Stand 1. April) 61 Betriebe noch offene Ausbildungsplätze -

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2902 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel