Viernheim

Wirtschaft Situation für angehende Auszubildende günstig / Rund 60 Betriebe in Viernheim melden noch offene Stellen / Kostenloser Service der Arbeitsagentur

Fachkräfte händeringend gesucht

Archivartikel

Viernheim.Fachinformatiker, Mediengestalter, Lagerlogistiker, Kaufleute, Elektroniker, Friseure, Tischler, Raumausstatter, Zahntechniker, Anlagenmechaniker, Köche, Drogisten, Steuerfachangestellte: Das ist nur ein kleiner Teil der beruflichen Möglichkeiten, die sich Jugendlichen zurzeit in Viernheim bieten. Allein in der Brundtlandstadt melden (Stand 1. April) 61 Betriebe noch offene Ausbildungsplätze -

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2902 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional