Viernheim

Stadtbücherei Rund 90 Schüler lauschen Autor Tino

Fantasietiere für jeden

Viernheim.Die Stadtbücherei hatte zu einer Lesung die vier zweiten Klassen der Nibelungenschule eingeladen. Den insgesamt rund 90 Schülern las der bekannte Autor Tino im Rahmen der „Tage der Bibliotheken“ aus seinen Büchern vor.

Der Schriftsteller, dessen Leserabe-Bücher einige Kinder kannten, stellte sich seinen jungen Zuhörern erst vor und erzählte ihnen dann von seinen Reisen nach Indien. Hierüber hat er das Buch „Stern über Indien“ geschrieben. Damit er den Kindern besser deutlich machen konnte, wie das Leben in Indien ist, hatte er einige landestypische Kleidungsstücke mitgebracht. So konnten die Kinder ein indisches Gewand überstreifen oder sich einen Turban aufsetzen. Während seiner Lesung aus dem Indien-Buch und anschließend aus der Lektüre „Meine beste Freundin“ bezog Autor Tino die Kinder immer mit in das Geschehen ein und sorgte damit für eine sehr lebendige Lesung.

Kinder aktiv dabei

Tino zeigte den Schülern die Bilder aus den Büchern über einen Projektor – und er zeichnete live ein Fantasietier. Das durften die Mädchen und Jungen dann selbst ausprobieren. Und während diese ihr Tier malten, zeichnete Tino jedem Schüler als Andenken ein eigenes Fantasietierchen. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional