Viernheim

Schulkinowochen Jugendliche schauen den Film „Blade Runner“ und sprechen mit Kristian Kersting über künstliche Intelligenz

„Firmen gefährlicher als Maschinen“

Archivartikel

Viernheim.Eine Vorführung von Ridley Scotts „Blade Runner“ und ein Expertengespräch über künstliche Intelligenz (KI) bildeten gestern den Viernheimer Beitrag zu den hessischen Schulkinowochen. 45 Schüler schauten sich im Kinopolis den 1982 veröffentlichten Science-Fiction-Klassiker an, in dem Harrison Ford als Polizist Rick Deckard hochintelligente menschenähnliche Roboter jagt.

Bis zu dem am

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1956 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional