Viernheim

Fußball Amir Nur trainiert Reserve des TSV Amicitia

Fokus liegt auf der Jugend

Archivartikel

viernheim.. Zwischenzeitlich gab es bei der Fußballabteilung des TSV Amicitia die Überlegung, für die kommende Saison keine zweite Mannschaft zu melden, weil es an Spielern und einem Trainer fehlte. Doch diese Gedanken sind verflogen. „Mittlerweile haben wir einen Kader, der mit 22 Spielern groß genug für die A-Klasse ist, und wir haben mit Amir Nur auch einen engagierten Trainer gefunden“, erklärte Jugendkoordinator Uwe Beck. Die Blau-Grünen werden also auch in der kommenden Saison mit einem Reserveteam antreten.

Amir Nur trainierte zuletzt eine Saison lang den Bergsträßer C-Ligisten SV DJK Eintracht Bürstadt 2, ist in Viernheim allerdings kein Unbekannter. Der 35-Jährige war davor nämlich schon als Jugendtrainer für die C- und B-Junioren des TSV Amicitia aktiv.

„Ich freue mich auf diese Aufgabe“, erklärte Nur, der bereits beim ersten Kennenlernen im Waldstadion einen gravierenden Unterschied zu seiner Aufgabe in Bürstadt ausgemacht hat. „Dort wurde überwiegend auf erfahrene Spieler gesetzt, was eigentlich nicht meine Philosophie ist. Ich bevorzuge junge Spieler, die noch etwas erreichen wollen.“ Als Saisonziel streben die Verantwortlichen einen einstelligen Tabellenplatz in der Kreisklasse A Mannheim an.

Niklas Falkenstein im Team

Unterstützung erhält Nur durch das Viernheimer Eigengewächs Niklas Falkenstein, der als spielender Co-Trainer in der jungen Truppe fungieren wird. „Die zweite Mannschaft soll als Bindeglied zwischen dem Kreisliga-Team und den A-Junioren dienen und eigene Nachwuchsspieler im Verein halten“, beschreibt der neue Übungsleiter eine seiner zentralen Aufgaben in der kommenden Saison.

Die ersten Testspiele wurden auch schon vereinbart, am Sonntag, 7. Juli, gastieren die Blau-Grünen um 15 Uhr beim B-Ligisten Sportclub United Weinheim und am Sonntag, 28. Juli, geht es zum TV Lampertheim. Spielbeginn in der Spargelstadt ist um 11 Uhr. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional