Viernheim

Fußball TSV Amicitia besiegt FSV Büchenau 3:0

Frauen müssen hart kämpfen

Archivartikel

Viernheim.Mit einem hart erarbeiteten 3:0-Sieg gegen den FSV Büchenau bleiben die Fußballfrauen des TSV Amicitia in der Spur und liegen hinter Spitzenreiter KIT Karlsruhe auf Platz zwei der Verbandsliga-Tabelle. Die Viernheimerinnen begannen dominant, ließen Ball und Gegner laufen und setzten früh Akzente nach vorn. Schon nach wenigen Minuten knallte Pauline Kloskalla den Ball nach einer schönen

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1769 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional