Viernheim

Yaa Soma

Frauen reisen nach Burkina Faso

Archivartikel

Viernheim.Neun Frauen des Freundeskreises Yaa Soma um die Vorsitzende Helga Winkenbach sind gestern in Richtung Burkina Faso aufgebrochen. Das teilt der Verein in einer Pressemeldung mit. Während der Reise sind etliche Schulbesuche geplant. Es wird sowohl zwei Übernachtungen in Dörfern als auch eine Stippvisite in einem Kindergarten geben. Besonders gespannt sind die Viernheimerinnen auf den Überraschungstag, der von den Mitgliedern vor Ort gestaltet wird. Über ihre Erlebnisse berichten die Frauen täglich auf der Facebook-Seite von Yaa Soma. Bis zum 11. Januar soll es dort immer wieder neue Bilder und Berichte geben, so der Verein. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional