Viernheim

Kooperation Naturheilverein und Partner initiieren Park für essbare Wildpflanzen / Erste Begehung des Grundstücks

Früchte einmal selber ernten

Archivartikel

Viernheim.Acht wildpflanzenbegeisterte Mitglieder, ein Kind und ein vorwitziger Hund trafen sich kürzlich zu einer ersten Begehung des Grundstücks am Rande der Nordweststadt, auf dem ein essbarer Wildpflanzenpark entstehen soll.

In Kooperation mit Kompass, BUND, Amt für Stadtentwicklung und Umweltplanung, Schulen, Kitas und anderen interessierten Vereinen sollen auf dem Gelände nach und nach

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2432 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional