Viernheim

Polizeibericht

Fußgängerin angefahren

Viernheim.Ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin verletzt wurde, hat sich nach Polizeiangaben am vergangenen Donnerstag ereignet. Es werden Zeugen gesucht, die beobachtet haben, wie gegen 8.20 Uhr im Bereich der Weinheimer Straße/Robert-Koch-Straße/In den Brückengärten eine 25-Jährige auf dem dortigen Zebrastreifen angefahren wurde. Die Fahrerin eines dunklen Kleinwagens war bei dem starken Schneefall auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen gekommen und habe die junge Frau angefahren. Die unbekannte Fahrerin war von auf der Weinheimer Straße, von der Karl-Marx-Straße her kommend unterwegs in Fahrtrichtung Wasserstraße. Die Autofahrerin habe sich um die junge Fußgängerin gekümmert, die beiden versäumten allerdings, die Personalien auszutauschen. Die Polizei bittet nun die etwa 30 Jahre alte Autofahrerin und Zeugen sich bei der Polizei in Lampertheim unter der Telefonnummer 06206/944 00 zu melden. pol/bur

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional