Viernheim

Gedenken KDFB erinnert mit szenischer Lesung an das Schicksal von 13 christlichen Frauen im Konzentrationslager Ravensbrück

Gebet spendet Trost während der Haft

Archivartikel

Viernheim.„Es ist wichtiger, sich in das Wort Gottes zu vertiefen als den Volksempfänger zu hören.“ Für solche Aussagen wurde die Johanniterschwester Katharina Vierhaus 1940 verhaftet und in das Konzentrationslager Ravensbrück im heutigen Brandenburg gebracht. Sie wird mit zwölf anderen Frauen in der Ausstellung „Ravensbrück 1939 – 1945: Christliche Frauen im Konzentrationslager“ porträtiert, die

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2665 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional