Viernheim

Handball: TSV Amicitia trifft in der Badenliga auf SG Pforzheim/Eutingen II / Trainer Mirco Ritter muss improvisieren

Gegen unmittelbaren Konkurrenten zählen Punkte doppelt

Archivartikel

Viernheim. Zu einem ganz wichtigen Spiel kommt es am heutigen Samstag für die Handballer des TSV Amicitia gegen den unmittelbaren Konkurrenten SG Pforzheim/Eutingen II. Der Meister der Landesliga Süd und Debütant in der Badenliga ist derzeit punktgleich mit dem TSV Amicitia.

Die Spielweise der Gegner wurde bei einer intensiven Videoanalyse unter die Lupe genommen. Das Team weiß um die

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1476 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional