Viernheim

Kinderschutzbund Schnupperkurs in Life-Kinetik

Gehirntraining auf spielerische Art

VIERNHEIM.Der Kinderschutzbund bot zusammen mit der Logopädin Kerstin Becker-Runde zwei Schnupperkurse zum Thema Life-Kinetik an. Dabei stand nicht die Leistung der Kinder, sondern vor allem der Spaß im Vordergrund.

Kerstin Becker-Runde zeigte Grundschülern und Jugendlichen in zwei Schnupperkursen, was Life-Kinetik ist. Bei einer Beispielübung mussten die Kinder je nach Kommando ihren Oberkörper nach vorne, hinten, rechts oder links beugen.

Zunächst nutzte die Logopädin Zahlen, um die Bewegungen anzusagen. Schwieriger wurde es, als Becker-Runde die Zahlen durch Farben und Tierbilder ersetzte. Durch die spielerische Bewegung und immer wieder neuen Aufgabenstellungen lernen die Kinder, Bewegungen mit ihrer Merkfähigkeit, dem Hören und dem Sehen zu verbinden.

Nervenzellen verknüpft

Dadurch kommt es zu neuen Verknüpfungen der Nervenzellen im Gehirn. Diese ermöglichen ein höheres Leistungsvermögen. Zudem werden die Kinder stress-resistenter, konzentrierter und kreativer, was auch die Leistungsfähigkeit in der Schule steigert. "Mir ist aufgefallen, dass immer mehr Kinder Konzentrationsstörungen entwickeln, und das übliche Konzentrationstraining am Tisch hat weder den Kindern noch mir Spaß gemacht", sagte Becker-Runde. Life-Kinetik ist der Erhalt und die Steigerung geistiger und körperlicher Fähigkeiten und das unabhängig vom Alter.

Hoffen auf einen Kurs

Für Spitzensportler wie Skifahrer Felix Neureuther und die Fußballer der Borussia Dortmund gehört Life-Kinetik schon lange zum Trainingsalltag dazu. Becker-Runde ist vor vier Jahren auf Life-Kinetik aufmerksam geworden. Seitdem hält sie immer wieder Kurse, um die "noch relativ unbekannte" Trainingsmethode bekannter zu machen.

Der Schnupperkurs kam bei den Kindern und Eltern gut an. Becker-Runde hofft, dass in Zukunft auch in Viernheim ein Life-Kinetik-Kurs angeboten werden kann.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel