Viernheim

Stadtbücherei Sparkasse spendet 9500 Euro

Geld für Digitales

Viernheim.Die Sparkassenstiftung Starkenburg hat 9500 Euro an die Viernheimer Stadtbücherei gespendet. Damit sollen Projekte unterstützt werden, für die im regulären Budget kein Platz ist, erklärte Stiftungsmanagerin Andrea Helm in einer Pressemitteilung, die der Redaktion zuging.

Die Stadtbücherei will demnach unter anderem für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren einen sogenannten „Merge-Cube“ anbieten. Dieser soll spielerisch Wissen vermitteln und eine „Verbindung zwischen physischer und digitaler Welt“ herstellen. Auf einem öffentlichen Informationsbildschirm soll zudem in Zukunft das komplette digitale Angebot der Stadtbücherei präsentiert werden.

Nutzer sollen in einem „Kategorienbaum“ stöbern und bibliographische Angaben und Inhaltsangaben sowie Leseproben einsehen können. Damit sollen Besucher vor Ort auch die Möglichkeit haben, das komplette digitale Angebot wie eBooks, ePaper, eMusik, eAudios und eVideos zu nutzen. Hierfür werden Tablets zur Verfügung gestellt. Zudem soll es Beratungen und Schulungen geben. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional