Viernheim

Innenstadt Open-Air-Frühstück am Apostelturm zugunsten des Hospizes Schwester Paterna

Gelungene Premiere vorm Wahrzeichen

Archivartikel

Viernheim.„Alle 64 Frühstücksplätze waren in Handumdrehen vergeben und es sind auch alle gekommen“, freute sich Waltraud Bugert vom Organisationsteam über eine gelungenen Premiere der Viernheimer Frühstückstafel.

Der Ursprung stammt aus Bensheim, wo solch eine Veranstaltung bereits mehrfach erfolgreich durchgeführt worden ist.

Im Rahmen des Monats des Ehrenamts hatte das engagierte Team des Michaelistreffs die Idee aufgegriffen und mit zahlreichen Helferinnen und Helfern auch in die Tat umgesetzt. Der Erlös kommt dem Hospiz Schwester Paterna zugute, das sich noch im Bau befindet. Interessierte Besucher konnten mit Pfarrer Angelo Stipinovich auch an einer Begehung der Hospizbaustelle teilnehmen und aktuelle Informationen aus erster Hand erhalten.

Ende des Jahres fertig

Die Einrichtung soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden, Anfang 2019 können dort die ersten Gäste, wie Stipinovich die unheilbar kranken Menschen nennt, einziehen.

Bei der ersten Viernheimer Frühstückstafel wurden drei verschiedene Frühstücksvarianten angeboten. Weil das bereits im Vorfeld passiert ist, konnten sich die Gastgeber entsprechend darauf einstellen und vorbereiten.

An den festlich gedeckten Tischen wurden natürlich auch nette Gespräche geführt, Erfahrungen ausgetauscht und Neuigkeiten weitergegeben. Damit sich die ganze Sache am Ende auch rentiert wurden zusammen mit der städtischen Wirtschaftsförderung erfolgreich mehrere Sponsoren gesucht und gefunden.

Die Metzgerei Rudi Bugert lieferte die Wurstwaren, den Tischschmuck stellte das Floristikgeschäft Pusteblume zur Verfügung, während Winfried Basler und das Ingenieurbüro IDB mit weiteren Spenden zu einem gelungenen Frühstück und einem am Ende wohl positiven Ergebnis beigetragen haben.

Zugunsten des Hospizneubaus wurden zur gleichen Zeit auf dem Wochenmarkt auch selbst gebackene Kuchen verkauft. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional