Viernheim

Tischtennis Vierte Mannschaft gewinnt mit 8:2

Gelungener Saisonstart

Archivartikel

Viernheim.Das erste Spiel der neuformierten vierten Mannschaft stand an. Mit gemischten Gefühlen, aber auch mit einer Portion Optimismus, trat man die Fahrt nach Mannheim an. Gegner war die dritte Mannschaft des TSV Neckarau. Schnell wurde klar, dass jegliche Zweifel unbegründet waren. In der Besetzung Fink/Katona und Veinstein/Kullmann wurden die ersten Doppel souverän mit 3:1 und 3:0 gewonnen. Die beiden Youngster Fink/Veinstein bestätigten das in sie gesetzte Vertrauen und ließen ihren Gegnern mit 3:0 und 3:1 keine Chance. Trotz guter Leistung mussten die nächsten beiden Einzel an den Gegner abgeben werden. Im Anschluss gewannen Katona (3:1 und 3:0) und Kullmann (3:0 und 3:0) und fuhren damit die weiteren Punkte ein. Unterm Strich stand letztendlich ein ungefährdeter 8:2-Sieg. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional