Viernheim

Basketball BG Viernheim-Weinheim setzt sich im ersten Heimspiel mit 74:59 gegen den TV Heidelberg durch

Gelungener Start in die Oberliga-Saison

Archivartikel

Viernheim.Die BG Viernheim-Weinheim kann sich über einen gelungenen Saisonstart in der Basketball-Oberliga freuen. Nach dem knappen Auftaktsieg gelang den Herren ein souveräner 74:59-Erfolg über den TV Heidelberg.

Der erste Heimsieg der Saison ist umso höher zu bewerten, als dass Coach Robin Zimmermann durch krankheitsbedingte Absagen nur auf ein Rumpfteam aus acht Spielern zurückgreifen konnte. Zur Mannschaft gehörten mit Leon Bregulla und Clemens van Miltenburg gleich zwei Spieler, die gerade erst 16 Jahre alt sind und im vergangenen Jahr noch in der Jugend-Bundesliga JBBL spielten. Beide zeigten eine couragierte Leistung und konnten mit Korberfolgen zum Sieg beitragen.

Die Sharks konnten von Beginn an ihre Überlegenheit unter Beweis stellen und lagen stets in Führung. Nach dem ersten Viertel hieß es 19:12 für die Hausherren. Der Ball lief gut durch die Reihen, und in der Verteidigung agierte man konzentriert und engagiert. So ging es auch im zweiten Viertel weiter, der 39:25-Halbzeitstand war die logische Folge der spielerischen Überlegenheit. Coach Zimmermann setzte auch im zweiten Spielabschnitt auf die Mischung aus etablierten und jungen Spielern. Mit einer 61:45-Führung ging es ins letzte Viertel. Auch in den letzten zehn Spielminuten ließen die BG-Herren nichts mehr anbrennen und machten den Sieg klar.

BG Viernheim-Weinheim: Daniel Lohrke (17 Punkte/1 Dreier), Lukas Kreutzer (16/2), Sal Baragiola (12/1), Dugukan Ceneli (9/1), Sebastian Geister (8), Ilias Al-Masri (4), Leon Bregulla (4) und Clemens van Miltenburg (4).

Damen dominieren Ziegelhausen

Einen Start nach Maß erwischten die Damen 1 der BG Viernheim-Weinheim, die in der Landesliga mit 52:15 die TSG Ziegelhausen klar dominierte. Die Herren 2 gewannen ihren Saisonauftakt in der Gruppe B der Landesliga ebenfalls, mit 70:59 gegen den Heidelberger TV 2. Die Herren 3 blieb in ihrer ersten Partie nach dem Aufstieg in die Kreisliga A knapp mit 61:57 gegen die TSG Ziegelhausen siegreich.

Die männliche U14 verlor unglücklich ihren Oberliga-Auftakt mit 71:72 nach Verlängerung gegen den TV Staufen. Die U16 machte es nach der Niederlage gegen den SSC Karlsruhe besser und gewann 86:47 gegen die SG Mannheim.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional