Viernheim

Ausstellung: Kunsthaus präsentiert 60 Stadtansichten des langjährigen "SM"-Fotografen / Menschen und denkwürdige Ereignisse stehen im Vordergrund

Gerd Schwetasch zeigt Einblicke ins alte "Verne"

Archivartikel

Rebecca Botsch

Viernheim. Gerd Schwetasch (Bild) ist in Viernheim eine Institution. Seit über 45 Jahren drückt der Fotograf für den "Mannheimer Morgen" den Auslöser - bei Vereinsfeiern, städtischen Großereignissen oder in der lokalen Politik.

Am Donnerstag, 19. März, feiert Gerd Schwetasch seinen 70. Geburtstag. Was ihm in fast einem halben Jahrhundert Pressefotografie vor die

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional