Viernheim

Infostände Selbsthilfetag stellt sich auf Wochenmarkt vor

Gerechtigkeit beim Lohn

Viernheim.Der Wochenmarkt am morgigen Samstag, 16. März, hält ab 7 Uhr nicht nur frische Lebensmittel und Spezialitäten bereit, sondern von 9 bis 12 Uhr gibt es auch Infostände. Zum einen dreht sich alles um den 14. Tag der Selbsthilfegruppen am 24. März, zum anderen um den „Equal Pay Day“, den internationalen Aktionstag für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern. Dies ist eine Kooperationsveranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten zusammen mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) und der Gewerkschaft der Polizei Hessen. Die Stände sind vor dem Hallenbad-Eingang beziehungsweise dem Sparkassen-Haupteingang in der Schulstraße und auf dem Rovigoplatz.

Stadt beantwortet Fragen

Broschüren und Flyer liegen aus und werden kostenlos abgegeben. Amtsleiter Horst Stephan (Amt für Kultur, Bildung und Soziales) und Sabrina Eufinger (KISS Viernheim) sowie Birgit Herbold (Mitarbeiterin der Gleichstellungsbeauftragten) stehen für Auskünfte gerne zur Verfügung. Mit dabei sind auch Vertreterinnen und Vertreter von Viernheimer Selbsthilfegruppen. Für den „Equal Pay Day“ machen sich mehrere Sozialverbände stark. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional