Viernheim

Museum Themenführung über Viernheimer Persönlichkeiten

Gesichter einer Stadt

Archivartikel

Viernheim.Vom Bauerndorf zur Brundtlandstadt hat sich Viernheim über viele Jahre entwickelt. Aber es seien vor allem die Menschen, betont die städtische Pressestelle, die das Gesicht der Stadt geprägt hätten. Über sie informiert eine Themenführung mit Annick Benz am Sonntag, 29. März, 15 bis 16 Uhr, im Museum (Weinheimer Straße 9).

Ob in Sport, Politik oder Kultur – Viernheim habe eine Reihe von Persönlichkeiten hervorgebracht, heißt es in der Ankündigung. In dem Kurs erfahren interessierte Bürger, wo diese Menschen gewirkt haben. So sei Spannendes und Kurioses aus dem Leben der Widerstandskämpferin Maria Mandel, des Verlegers Samuel Schmitt und des Schriftstellers Karl Wilczynski zu erfahren.

Die Gebühr beträgt sieben Euro. Anmeldungen sind per E-Mail an museum@viernheim.de oder telefonisch unter 06204/929 20 71 oder 929 20 73 möglich. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional