Viernheim

Kirche Gemeinden laden zu „Schlüsselmusik“ ein

Gospelchor singt im Gottesdienst

Archivartikel

Viernheim.Am Sonntag in die Kirche gehen und dabei schöne Musik hören und Gemeinschaft erfahren: Dazu laden die beiden evangelischen Kirchengemeinden Viernheims am Sonntag, 7. April, ein. Die Auferstehungsgemeinde und Christuskirchengemeinde beteiligen sich mit 20 weiteren Kirchengemeinden des Dekanats Bergstraße an der Aktion „Schlüsselmusik“ und feiern Gottesdienste mit einem musikalischen Schwerpunkt.

In Viernheim beginnt um 9.30 Uhr in der Auferstehungskirche (Berliner Ring 74) ein Gottesdienst mit dem Gospelchor. Beim Gottesdienst um 10 Uhr in der Friedenskirche (Konrad-Adenauer-Allee 16) tritt das Flötenensemble auf. Im Anschluss gibt es Gelegenheit zum Gespräch bei einer Tasse Kaffee und Gebäck oder Kuchen. Pfarrer Markus Eichler und Pfarrerin Irene Dannemann haben die Gottesdienste mit einem Team vorbereitet und gestalten Gebete und Predigt.

„Musik befreit die Seele“

Inhaltlich wird dabei das Thema der diesjährigen Impulspost „Schlüsselmusik“ der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) aufgegriffen. „Musik ist eine Himmelsöffnerin. Sie kann unser Herz öffnen für Gottes Gegenwart. Musik kann die Seele befreien, weil sie auf geheimnisvolle Weise etwas in uns berührt“, heißt es in der Einladung zu den Gottesdiensten. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional