Viernheim

Handball Reserveteam besiegt St. Leon 30:28

Grandioser Schlussspurt

Archivartikel

VIERNHEIM.Es war nichts für schwache Nerven, was die Herren 2 im Heimspiel gegen die HSG St. Leon/Reilingen aufs Parkett zauberten. Die Mannschaft von Mirco Ritter bewies ungeheuren Kampfgeist, ließ sich von drei roten Karten und einem Sechs-Tore-Rückstand nicht beirren. Nach einer grandiosen Leistung in den letzten zehn Minuten gewannen die Viernheimer mit 30:28 gegen den bisherigen Tabellendritten der

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3303 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel