Viernheim

Musikszene Peter-Maffay-Fake-Band wird am 21. Juli 15 Jahre alt / Party im Bistro Maximum

Große Geburtstagsfeier steht bevor

Viernheim.Eigentlich sind 15 Jahre kein Alter, da ist man ja noch nicht einmal volljährig. Was auf einen Menschen zutrifft, gilt für Musikgruppen natürlich nicht. Die Peter-Maffay-Fake-Band aus Viernheim wird in diesen Tagen allerdings schon 15 Jahre alt und lädt am 21. Juli, 19 Uhr, zur großen Geburtstagsfeier ins Bistro Maximum ein.

Was damals aus einer Bierlaune heraus entstand, ist mittlerweile Kult geworden, und das nicht nur in Viernheim. Für die über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Formation ist es selbstverständlich, dass das große Jubiläum natürlich in der Heimatstadt Viernheim stattfindet.

Für das grandiose Open-Air konnte mit dem Bistro Maximum eine perfekte Location gefunden werden. Das große Beach-Areal eignet sich nicht nur für das Live-Konzert, sondern verfügt nebenan auch über die passenden Räumlichkeiten für die anschließende After-Show-Party. Mike Hofmann und Thomas Beikert, die beiden Urgesteine der außergewöhnlichen Band, haben das Motto für die Geburtstagsparty vorgegeben. „Lasst das Maximum aus allen Nähten platzen“, so die Maßgabe der Organisatoren.

Legendäre Hits wie „Josie“

Dazu werden die legendären Maffay-Hits wie „Und es war Sommer“, „Josie“, „Samstagabend“ und natürlich auch „Du“ zu hören sein. Außerdem sollen einige Überraschungsgäste auf der Bühne mitmischen. Karten können zum Vorverkaufspreis von 15 Euro und, falls es noch welche für die Abendkasse gibt, dann für 20 Euro am Eingang erworben werden.

Tickets gibt es im Bistro Maximum, im „Deutschen Haus“ in der Weinheimer Straße, im Reiseteam Weltweit in der Rathausstraße und beim Spargelhof Reisig auf den Feldern bei Hirschberg. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional