Viernheim

Wirtschaft Entsorgungsunternehmen Hofmann schließt Ende Juni ihre Tore / Familienbetrieb zwei Generationen lang für Viernheim zur Stelle

„Großer Müllkutscher“ nimmt Abschied

Archivartikel

Viernheim.Es ist still. Die orangenen Müllautos stehen bewegungslos auf dem Betriebshof der „Johann Franz Hofmann GmbH und Co KG“. Das Telefon im Büro schweigt. Kein Kunde steht vor der Tür. Es ist Feierabend, doch der Chef ist noch da. Schweigend blickt Wolfgang Hofmann aus dem obersten Stock des Firmengebäudes nach unten. Bald wird es hier immer so still sein.

Am Freitag, 29. Juni, schließt die

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional