Viernheim

Wochenmarkt Akustik-Duo spielt beim Winzer-Frühstück

Gute Musik zum guten Wein

Archivartikel

Viernheim.. Von der Sonne verwöhnt war der Viernheimer Wochenmarkt. Wie an jedem ersten Samstag im Monat bot er neben einem breiten Angebot an kulinarischen Spezialitäten auch wieder Live-Musik. Das Akustik-Duo Thorsten Popp und Lutz Ackermann präsentierte Klassiker der Rock- und Pop-Geschichte. Dazu genossen die Besucher ausgesuchte Tropfen des Schriesheimer Weinguts Wehweck.

Lieder wie „Mrs. Robinson“ von Simon & Garfunkel, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, „Here I Go Again“ von Whitesnake, „One“ von U2 oder „Don’t Stop Believin’“ von Journey kamen bei den Besuchern bestens an. Einige Passanten blieben in der Schulstraße spontan stehen und lauschten der Musik. Viele Viernheimer kamen aber auch gezielt in die Innenstadt, um das Winzer-Frühstück zu genießen. Weil das Wetter mitspielte, war der Rovigo-Platz gut besucht. Vor Ort waren auch Bürgermeister Matthias Baaß und Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz, die sich ein Bild von der Entwicklung des Wochenmarkts machten und das Gespräch mit den Bürgern suchten.

Das Winzer-Frühstück ist eine Initiative der Stadt, der Standbetreiber des Wochenmarkts und der Innenstadtgeschäfte. An jedem Wochenende ist ein anderer Winzer aus der Region in Viernheim zu Gast, um seine Angebote zu präsentieren. JR

Info: Weitere Informationen unter citygemeinschaft-viernheim.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional