Viernheim

Basketball „Sharks“ reisen zum Aufsteiger USC Freiburg II

Gute Verteidigung gefragt

Archivartikel

Viernheim.. Für die Herren der BG Viernheim-Weinheim steht an diesem Wochenende eine der längsten Auswärtsfahrten der Oberliga-Saison an. Am morgigen Sonntag um 15 Uhr spielen die „Sharks“ beim Aufsteiger USC Freiburg II, deren erste Mannschaft gerade in die zweite Regionalliga aufgestiegen ist.

Nach der misslungenen Heimpremiere hoffen die Basketballer auf einen weiteren Erfolg gegen ein Aufsteigerteam, nachdem sie zum Saisonauftakt beim LSV Ladenburg gewinnen konnten. Dazu ist aber vor allem eine verbesserte Verteidigungsleistung über das gesamte Spiel hinweg notwendig. Die Freiburger werden selbstbewusst auftreten, konnten sie doch ihre beiden ersten Partien knapp für sich entscheiden. Der USC ist eines von nur zwei noch ungeschlagenen Teams in der Oberliga, die diese Saison sehr ausgeglichen besetzt zu sein scheint.

Für die Herren 2 der BG steht in der Landesliga ein schweres Auswärtsspiel an. Am heutigen Samstag spielen sie um 15 Uhr beim TSV Buchen. Die Herren 3 haben ein Heimspiel und empfangen am Sonntag um 18 Uhr den LSV Ladenburg 2 in der Rudolf-Harbig-Halle. Die Herren 4 sind heute Nachmittag um 15 Uhr beim TSV Schönau 2 gefordert.

Damen gegen TV Sinsheim

Die Landesliga-Damen des TSV Amicitia treten ebenfalls auswärts an – am Sonntag um 16 Uhr beim TV Sinsheim. Dort spielt vorher die U18 der „Sharks“ (14 Uhr). Die U16-2 muss ebenfalls nach Schönau reisen und startet dort am Sonntag um 13 Uhr in die Saison. Ein Heimspiel hat die U14 zum Saisonauftakt in der Jugend-Oberliga. Das Team trifft am Sonntag um 16 Uhr in der Rudolf-Harbig-Halle auf Vorjahresmeister USC Heidelberg.

Für die beiden U12-Teams aus Viernheim und Weinheim stehen zum Saisonstart zwei Turniere an, die zur späteren leistungsgerechten Eingruppierung dienen. Eines dieser Turniere richtet die BG am heutigen Samstag, ab 9 Uhr, in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule aus. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional