Viernheim

Konzert Musikgruppe Thunder Bells läuteten diesmal „Bei Gitta“ / Love To Hate als Vorgruppe beim Auftritt dabei

Hardrocker begeistern in bester AC/DC-Manier

Archivartikel

Viernheim.Diesmal läuteten die Glocken in der Gartenwirtschaft „Bei Gitta“ direkt neben dem Waldfriedhof. Dort hatte die Viernheimer Tributeband Thunder Bells eine neue Location gefunden, nachdem der Auftritt in der angestammten Kultkneipe Deutsches Haus behördlich untersagt worden war. „Schade, dass wir uns nach zehn Jahren anders orientieren mussten, aber in dieser Sache ist das letzte Wort noch nicht

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2080 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional