Viernheim

Sommerbühne Musikschule gratuliert der Volkshochschule zum 70. Geburtstag / Monday Noon Orchestra, Jazz Nuts und Banda Nova treten auf

Heiße Rhythmen in der kühlen Innenstadt

viernheim.Für den letzten Programmpunkt auf der Viernheimer Sommerbühne sorgte die Volkshochschule. Die städtische Einrichtung feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag und stellte in der Innenstadt sich und ihre Kursangebote vor (wir berichteten). Ihren Beitrag zu dem Fest leistete auch die Musikschule, die am Sonntagabend mit drei Ensembles auf der Bühne vertreten war. Leider spielte das Wetter dabei nicht wie gewünscht mit. „Wir ziehen das trotzdem durch“, stellte Musikschulleiter Rúnar Emilsson allerdings unverzüglich klar.

Pünktlich zum Auftritt des Monday Noon Orchestra mit seinen zahlreichen Musikern zog die angekündigte Regenfront über den am Nachmittag noch gut gefüllten Rovigo-Platz und sorgte schnell für kühle Temperaturen und leere Sitzreihen. Immerhin konnten die Instrumentalisten unter dem Bühnendach im Trockenen spielen. Aber auch einige Musikfreunde ließen sich nicht vertreiben und genossen die Lieder unter einem der großen Sonnenschirme oder vom benachbarten Eiscafé aus. Für die Darbietungen der Musikschüler gab es viel Beifall von den Zuhörern, die zwischenzeitlich sogar in der Minderheit waren. Die vorgetragenen Melodien erinnerten an einen Aufenthalt in wärmeren Gefilden. Jazz-Standards, Samba, Bossa Nova und auch aktuelle Stücke kamen beim Publikum bestens an. Nach und nach öffnete sich sogar wieder die Wolkendecke. Danach waren die Jazz Nuts mit instrumentalen Stücken an der Reihe. Die Formation präsentierte Filmmelodien, den Titelsong des Rosaroten Panthers oder auch die Erkennungsmelodie der Muppet Show.

Südamerikanische Klänge

Die Formation Banda Nova entführte die Gäste schließlich mit ihren musikalischen Beiträgen nach Südamerika. Die Lieder, die von Rio de Janeiro oder der Karibikinsel Kuba erzählen, gehen direkt in die Beine und brachten auch die Besucher der Sommerbühne nochmals in Schwung. Trotz der ungünstigen Rahmenbedingungen gab das Konzert einen guten Einblick in die Arbeit der städtischen Musikschule, die viel Werbung in eigener Sache machen konnte.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional