Viernheim

Viernheimer Schüsse Kriminalpolizei verfolgt Hinweise nach der Ausstrahlung von „Aktenzeichen XY ... ungelöst“

Heiße Spur noch nicht dabei

Archivartikel

Viernheim.Sechs Schüsse peitschen mitten in der Nacht durch einen menschenleeren Hinterhof im südhessischen Viernheim. Ein Mann bricht von mehreren Kugeln getroffen zusammen, robbt mit schmerzverzerrtem Gesicht hinter ein paar Mülltonnen. Nachdem er vergeblich versucht hat, seine Lebensgefährtin anzurufen, verliert er das Bewusstsein: Die Produzenten der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ haben

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3169 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel