Viernheim

Herbstlager der Viernheimer Pfadfinder

Archivartikel

Viernheim.Das diesjährige Herbstlager führte die Pfadfinder-Stufe der Viernheimer Pfadfinder auf den Jugendzeltplatz Wildpark bei Groß-Gerau. Bei einem Geländespiel, angelehnt an die Siedler von Catan, bewiesen die Kinder ihr Talent beim Suchen der Rohstoffe im angrenzenden Wald, ihrem Verhandlungsgeschick beim Tauschen von Rohstoffen und dem Bauen ihrer Siedlung. Der Aufbau und das richtige Abspannen einer Kohte standen bei diesem Lager auch mit auf dem Programm. Das Highlight war die Abholung der neuen Pfadfinder. Aus der Stufe der Jungpfadfinder stiegen einige Kids in die Pfadfinder-Stufe auf. Diese veranstalteten ihr Herbstlager in der Fasanerie in Darmstadt. Nach einem kurzen Übergabespiel und dem Backen von Stockbrot über dem Feuer, fuhren die „Neuen“ mit zum Zeltplatz. Hier ließen sie den letzten Abend gemütlich am Feuer ausklingen. red (Bild: Pfadfinder Viernheim)

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional