Viernheim

Kultur Wissenschaftsministerin Angela Dorn zeichnet Viernheimer Einrichtung als „Museum des Monats“ aus / Zeitreise durch Geschichte der Stadt

„Hier entstehen Heimatgefühl und Identität“

Archivartikel

Viernheim.„Das Viernheimer Museum schafft es, durch kleine Nuancen und persönliche Geschichten zu zeigen, wie vielschichtig die Geschichte der Stadt ist“, sagte Angela Dorn. Am Mittwochnachmittag zeichnete die hessische Wissenschafts- und Kunstministerin die Einrichtung im Berliner Ring als „Museum des Monats“ aus. Gleichzeitig übergab sie ein Preisgeld in Höhe von 1000 Euro an Gisela Wittemann. „Der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3431 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional