Viernheim

Soziales Arbeiterwohlfahrt vor 100 Jahren gegründet / Verantwortliche organisieren Jubiläumsfest und Ausstellung

Hilfe für viele Generationen

Archivartikel

Viernheim.„Frau M. wurde in ihrer Wohnung aufgesucht. Katastrophale Verhältnisse. Ehemann ist ein notorischer Trinker, verdient keinen Pfennig. Sie selbst ist nur noch ein Schatten. Wir müssen versuchen, helfend einzugreifen. Winterbrand, Weihnachtsbeihilfe“, zitiert Peter Lichtenthäler aus einem Protokollbuch der Viernheimer Arbeiterwohlfahrt (AWO).

„Der Eintrag stammt aus dem Jahr 1969. Das

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3429 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional