Viernheim

Volkshochschule Neuer Kurs beginnt am 21. September

Hormonyoga für die Entspannung

Viernheim.Ein Hatha-Yoga-Kurs der Volkshochschule richtet sich an Frauen ab 40 Jahren, aber auch jüngere Frauen sind willkommen. Dieser Kurs findet ab Freitag, 21. September, in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr im Vhs-Saal des Bürgerhauses, Kreuzstraße 2 bis 4, an insgesamt zehn Terminen unter der Leitung von Kerstin Dreyer statt. Die Gebühr für den Kurs beträgt 54 Euro.

Wie in jedem Hatha-Yoga-Kurs ist das Ziel, einen ausgeglichenen, entspannten Zustand zu erreichen. Dazu wird zwischen Anspannung und Entspannung abgewechselt. Daneben hat die Leiterin auch Übungen für die Knie- und Hüftgelenke, die inneren Organe, vor allem Verdauungs- und Geschlechtsorgane sowie für die Beweglichkeit der Wirbelsäule im Programm.

Die Unterrichtseinheiten beginnen mit einer Anfangsentspannung, es folgen eine Atemübung, mehrere sogenannte Asanas (körperliche Übungen mit normaler Atmung), eine kombinierte Körper-Atem-Übung (Mudra) bevor wir den Kurs mit einer Schlussentspannung beenden. Während der zehn Übungsabende werden die Übungen immer wieder abwechseln. Matten sind vorhanden. Mitzubringen sind bequeme, nicht einengende Kleidung, Socken, eine Decke für die Entspannungsphase. Darüber hinaus werden ein Kissen (Sitzkissen) und ein großes Handtuch zum Abdecken der Matte oft als angenehm empfunden.

Anmeldungen nimmt die Vhs ab sofort in ihrer Geschäftsstelle im Bürgerhaus, Kreuzstraße 2 bis 4, online unter www.vhs.viernheim.de oder unter 06204 / 98 84 02, 98 84 04 und 98 84 05 an. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional