Viernheim

Kultur Peter Gaymann zeigt Cartoons / Theaterkabarett mit Duo Strohmann und Kauz

Humorvolle Seite der Demenz

Archivartikel

Viernheim.. Der Autofahrer wird von der Polizei angehalten, er ist zu schnell gefahren. Der ältere Herr entschuldigt sich: „Ich muss ja ankommen, bevor ich vergesse, wohin ich fahren wollte.“ Solche Situationen zeigt die Ausstellung „Demensch“. Der Illustrator Peter Gaymann, bekannt für seine Hühner-Cartoons, hat sich humorvoll des Themas Demenz angenommen. Er setzt die Mühen und Sorgen, vor allem aber die situativ-komischen Seiten der demenziellen Erkrankung in Szene. Etwa 20 Cartoons sind vom 4. bis 23. November in den Räumen der Sparkasse Starkenburg in der Schulstraße und in der Buchhandlung „Schwarz auf Weiß“ zu sehen.

„Wir sind gespannt, wie die Reaktionen auf die Illustrationen sind“, sagt Helmut Neumann vom Verein Chaiselongue – Kunst und Soziales, der die Ausstellung initiiert hat. Bei der Vernissage am Montag, 4. November, 19 Uhr, in der Sparkasse wird Stefan Ackermann einige Worte zu den Bildern sagen, das Duo Neumann und Krauß sorgt für die musikalische Umrahmung.

Beendet wird die Ausstellung mit dem Theaterkabarett „Milchmädchenrechnung“ des Duos Strohmann und Kauz. Darin geht es um die Probleme des Älterwerdens. Der griesgrämige Heinz und der ungebrochen lebensfrohe Ruedi sind umgezogen – „von Daheim ins Heim“, in eine kongeniale Schicksalsgemeinschaft, die die Zeit verdrängt und Pläne schmiedet. „Man pendelt zwischen ernsthaft und lustig, mal wird man zu Tränen gerührt sein und mal wird man Tränen lachen“, verspricht Helmut Neumann.

Das Demenznetz Viernheim präsentiert die „Demensch“-Ausstellung und das Kabarett als Kooperationspartner. „Man darf den Umgang mit Demenz nicht nur auf den medizinischen Teil beschränken, sondern ausweiten auf das gesamte leben in der Familie“, sagt Eberhard Schmitt-Helfferich und fügt hinzu: „Humor erleichtert da vieles.“

Auch die Sparkasse Starkenburg unterstützt die Ausstellung und die Aufführung. „Anfang des Jahres hatten wir die Veranstaltung „Humor hilft Heilen“ mit Eckart von Hirschhausen, diese Ausstellung passt hervorragend dazu“, meint Ali Kocak. su

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional