Viernheim

Politik Bundesjustizministerin Christine Lambrecht trägt sich ins Goldene Buch ihrer Heimatstadt ein / Rede über anstehende Aufgaben

„Ich will die Demokratie stärken“

Archivartikel

Viernheim.„In Respekt vor allen Kommunalpolitikern und Kommunalpolitikerinnen. Es ist mir eine große Ehre“, schreibt Christine Lambrecht in schwungvoller Schrift. Die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz trägt sich in das Goldene Buch ihrer Heimatstadt ein.

Rund vier Monate nach ihrem Amtsantritt ist die 54-Jährige zum ersten offiziellen Besuch im Rathaus. Für die ehemalige

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional