Viernheim

Kommunalpolitik Bürgermeister Baaß will Projekte gegen Rechtsextremismus bekannter machen und ergänzen

„Ideologie Grundlage entziehen“

Archivartikel

Viernheim.Nach mehreren rechtsextremistisch motivierten Morden wird in der Bundesrepublik verstärkt über Rassismus diskutiert. Zuletzt erschoss in Hanau ein 43-jähriger Deutscher neun Menschen mit Migrationshintergrund. Nun erreicht das Thema auch die Viernheimer Kommunalpolitik.

In einer Pressemitteilung mit dem Titel „Handeln in Viernheim nach dem Attentat in Hanau“ fragt Bürgermeister Matthias

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3458 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional