Viernheim

Verkehr BMW überschlägt sich bei Viernheim mehrfach

Illegales Autorennen

Archivartikel

Viernheim.Bei einem illegalen Autorennen hat sich gestern Nachmittag auf der A 659 ein Fahrzeug mehrfach überschlagen. Laut Polizei lieferte sich der Fahrer eines BMW M3 ein Rennen mit einem noch unbekannten Autofahrer. Die beiden Fahrer sollen zunächst mit hohem Tempo in Richtung Mannheim unterwegs gewesen sein und dann auf die B 38 gewechselt haben. Laut Behörden wendeten sie dort und fuhren wieder Richtung A 659. Am Viernheimer Kreuz verlor der BMW-Fahrer die Kontrolle. Der Schaden liegt bei 80 000 Euro. mik

Info: Fotostrecke unter morgenweb.de/region

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional