Viernheim

Christbäume

In die Biotonne oder zum Wertstoffhof

Archivartikel

Viernheim.Die üblichen Christbaum-Sammlungen durch Vereine oder die Freiwillige Feuerwehr fallen in diesem Jahr, wie berichtet, aus, um Einsatzkräfte und andere Beteiligte vor einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) weist deshalb noch einmal darauf hin, dass Bürger ihre ausgedienten Weihnachtsbäume zu einem der Wertstoffhöfe des ZAKB bringen können. Alternativ sei auch eine Entsorgung kleinerer Bäume über die Biotonne möglich.

Dafür sollte der Baum mit der Gartenschere zerschnitten und stückweise in die Tonne gegeben werden. Gleichzeitig bittet der ZAKB darum, keine Bäume zur Abholung an den Straßenrand zu legen. Es sei für den Zweckverband logistisch und personell nicht möglich, die ausfallenden Sammlungen der Feuerwehren und Vereine zu übernehmen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional