Viernheim

Fußball-Landesliga: Grün-blaue Reserve muss in den Kraichgau reisen

In Eppingen hängen die Trauben hoch

Archivartikel

Viernheim. Tabellenführer FCA Walldorf 2 war zu stark, als dass die Landesliga-Truppe des TSV Amicitia Viernheim die 1:4-Niederlage hätte verhindern können. Doch der Blick ist nach vorn gerichtet, am Montag wartet bereits das nächste Spiel. Der Gastgeber VfB Eppingen war gegen die Konkurrenten um den Aufstieg, den SV Waldhof 2 und FCA Walldorf 2, ohne Chancen, zuletzt gab es ein 1:2 bei den

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2213 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional