Viernheim

Glaube Walldürn-Wallfahrt fällt wegen Corona-Krise aus

Individuelle Pilgerreisen geplant

Archivartikel

Viernheim.An einem Freitagmorgen im Juni brechen die Pilger üblicherweise auf, um sich singend und betend der Basilika in Walldürn zu nähern. Doch wegen der Corona-Pandemie fällt in diesem Jahr die Wallfahrt aus. „Für Teilnehmer und Verantwortliche, die alljährlich mit viel Engagement und Begeisterung dabei sind oder auch das erste Mal wallfahren wollten, ist die Absage ein Einschnitt“, teilt der

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1833 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional