Viernheim

Wirtschaft Programm Lokale Ökonomie fördert Projekte von Geschäftsleuten mit 300 000 Euro / Abschließende Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung

Investition in die Zukunft der Innenstadt

Archivartikel

Viernheim.Der Teeladen Artee und die Nähgalerie wagten den Umzug innerhalb der Rathausstraße. Auch der Obst- und Gemüsegarten Aslaner konnte seine Geschäftsräume deutlich verschönern. Diese drei Projekte nennt Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz exemplarisch für den Erfolg des Förderprogramms Lokale Ökonomie, das in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrzehnts maßgeblich zur Aufwertung der Innenstadt

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3467 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional