Viernheim

Schülerfahrdienst Antrag für finanzielle Hilfe eingereicht / Transporte von Kindern mit Handicap nur noch bis Sommer gewährleistet

Johanniter hoffen auf Ausgleichszahlung

Archivartikel

Viernheim.35 Kleinbusse aber kaum Fahrten: „Drastisch“ seien die Einnahmeausfälle aufgrund der Corona-Krise, sagt Eva Mechnig-Wolf, Leiterin der Abteilung Fahrdienste bei den Viernheimer Johannitern. Normalerweise bringen ihre Mitarbeiter 70 teils schwerstbehinderte Kinder aus dem gesamten Kreis Bergstraße in ihre Sonderschulen. Etwa nach Ilvesheim, Ladenburg und Bensheim sowie in den Inklusiven

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3703 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional