Viernheim

Tischtennis 140 Spieler messen sich beim Generationen-Cup des TSV Amicitia in vier Spielklassen

Jung und Alt zeigen ihr Können

Archivartikel

Viernheim.Spiel, Satz und Sieg hieß es beim diesjährigen Tischtennisturnier des TSV Amicitia. Bei dem Generationen-Cup im Badeni-System traten fast 140 Herren an, um sich in vier Spielklassen zu messen.

In der Herren D-Konkurrenz schaffte es Kevin Pikos, sich im Finale in drei Sätzen gegenüber Pawel Afanasjew durchzusetzen. Alexandr Kreindlin und Lars Hübner mussten sich mit einem dritten Platz

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional