Viernheim

Kirche 48 Jugendliche und eine Erwachsene empfangen das Sakrament der Firmung

Junge Christen sagen; Ja zum Glauben

Archivartikel

Viernheim.Seit mehreren Jahren wechseln sich die katholischen Pfarrgemeinden in Viernheim mit den Firmgottesdiensten ab. In diesem Jahr wird in der Apostelkirche gefeiert. 48 Jugendliche und eine Erwachsene empfangen das Sakrament der Firmung. Der Mainzer Domkapitular Hans-Jürgen Eberhardt wird ihnen am Samstag, 1. Juni, um 15.30 Uhr für St. Hildegard-St. Michael und um 18 Uhr für St. Johannes XXIII. das Sakrament der Firmung spenden. Musikalisch werden die Gottesdienste von der Gruppe „Beherzt“ unter der Leitung von Titus Brößner gestaltet.

Das Wort Firmung kommt aus dem Lateinischen „confirmare“ und bedeutet festmachen oder bestätigen. Bei der Spende der Firmung legt der Firmspender dem Jugendlichen die Hand auf den Kopf, zeichnet mit Chrisam, dem heiligen Öl, ein Kreuz auf die Stirn und spricht dazu die Worte: „Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist.“

Das Sakrament der Firmung empfangen:

St. Hildegard-St. Michael: Annalena Adler, Celine Auer, Vanessa Beisel, Finn Faltermann, Moritz Feifer, Carina Fohr, Elena Frenzel, Philipp Friedel, Lora Gali·, Rim Haile, Selma Hofmann, Franziska Jorch, Kai Kärner, Magdalena Gehrling, Patrick Kamuff, Pia Lensker, Andreas Macha, Christina Müller, Pia Neuhäuser, Paula Riegraf, Jonathan Spreitzer, Nils Schmidt, Maximilian Schulte, Cedric Schulz, Analena Stemcke, Rebekka Stinner, Jan Weiss, Manuel Stroh, Tim Winkel, Sarah Winkler und Nils Zapf.

St. Johannes XXIII.: Annkathrin Bächle, Johanna Blaeß, Eva Bosancic, Luca Dämgen, Anita Gawluk, Timo Gläser, Alexander Haas, Tatjana Hofmann, Mirian Jakob, Emilia Kempf, Klara Krampfl, Oliver Künzel, Nico Kuhn, Timea Molnar, David Viet Long Nguyen, Jan Safferling und Michelle Siegle. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional