Viernheim

Bürgermeisterwahl CDU, UBV und FDP stellen den ehemaligen Stadtverordneten als ihren gemeinsamen Kandidaten vor

Kammer: Stillstand beenden

Archivartikel

Viernheim.Bernhard Kammer (41/FDP) will Bürgermeister Matthias Baaß bei der Wahl am 14. März nächsten Jahres ablösen. Hinter ihm stehen CDU, UBV und FDP. Am Dienstagnachmittag hat Kammer sich im Beisein der Sprecher der Parteien im Familiensportzentrum in einem Pressegespräch vorgestellt. Der Kandidat sieht einen Stillstand in Viernheim: „Diese schöne Stadt ist im Dornröschenschlaf.“ Und er will sie

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3123 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional