Viernheim

Fußball-Verbandsliga: TSV Amicitia Viernheim kassiert eine böse 1:5-Heimschlappe

Katerstimmung bei Blau-Grün

Archivartikel

VIERNHEIM. Krasser Absturz anstatt Aufbruchsstimmung. Fußball-Verbandsligist TSV Amicitia Viernheim kassierte gegen die SG Kirchheim-Heidelberg eine deftige 1:5 (1:1)-Heimschlappe und muss sich wohl mit dem Abstieg vertraut machen. Dabei hatte man endlich ein Tor geschossen und war dadurch auch in Führung gegangen. Danach setzte sich aber die spielerisch Qualität der Gäste durch, während sich

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1991 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel