Viernheim

Triathlon Platz zwei bei den Damen in Forst

Kathrin Halter spielt Stärke aus

Viernheim.Neben den Nachwuchs-Athleten beim Deutschland-Cup-Rennen waren weitere Starter des TSV Amicitia beim Heidesee-Triathlon in Forst am Start. Kathrin Halter, Ursula Trützschler und Franziska Schildhauer aus dem Bundesligateam gingen bei den Frauen an den Start. Tobias und Nico Honsowitz, Pascal Rücker, Philipp Sindermann, Stefan Winkenbach und Michael Kuschelewski vertraten bei den Herren die Viernheimer Farben.

1000 Meter Schwimmen im Heidesee, 30 Kilometer Radfahren auf einer ebenen Strecke und 7,5 Kilometer Laufen durch den Forster Wald standen auf dem Wettkampfplan. Nach dem Schwimmen kamen Halter, Trützschler, Schildhauer und die Honsowitz-Brüder unter den Top 15 aus dem Wasser und begaben sich auf die Radstrecke.

Kathrin Halter spielte ihre Stärke aus, konnte sich von den anderen absetzen und eroberte Platz zwei in der Damenwertung. Ursula Trützschler und Franziska Schildhauer verloren einiges an Zeit, während Tobias und Nico Honsowitz ihre Positionen behaupteten und fast zeitgleich in die Laufschuhe schlüpften. In der dritten Disziplin kämpften die jungen Athleten um die Plätze. Kathrin Halter und Ursula Trützschler schafften es mit Platz 2 und 3 auf das Treppchen der Gesamtwertung, Franziska Schildhauer wurde Siebte.

Nico Honsowitz, der nach 1:33:31 Stunden knapp vor Kathrin Halter, Ursula Trützschler und Tobias Honsowitz das Ziel erreichte, sicherte sich Platz 18 in der Gesamtwertung und den Sieg in der Wertung der Altersklasse TM 20. Tobias Honsowitz als 21. gewann schließlich die Junioren-Wertung.

In der zweiten Startgruppe machten sich Pascal Rücker, Philipp Sindermann, Stefan Winkenbach und Michael Kuschelewski an die drei Distanzen. Pascal Rücker nutzte den Triathlon als Trainingswettkampf in der Vorbereitung auf sein Saisonhighlight, den Ironman in Frankfurt am Main. Er finishte nach 1:34:42 Stunden und war mit dem Wettkampf und Rang 26 zufrieden.

Philipp Sindermann konnte sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern und erreichte nach 1:42:20 als 94. das Ziel. Stefan Winkenbach brauchte 1:51:29 Stunden, Michael Kuschelewski erreichte nach 2:02:20 Stunden den Zielbereich. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional