Viernheim

Hintergrund Verfassungsschutz beobachtet Islamische Gemeinschaft vereinzelt / Bürgermeister Baaß: In Viernheim unkritisch

"Keine Bedenken" gegen Milli Görüs

Archivartikel

Viernheim.Die Islamische Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG, übersetzt: nationale Sicht) wird nach wie vor vom hessischen Verfassungsschutz wegen möglicher extremistischer Tendenzen beobachtet, wie dieser uns auf Nachfrage erklärt hat. Allerdings nur noch vereinzelt, nicht mehr wie zuvor flächendeckend. Laut Bürgermeister Matthias Baaß gebe es allerdings "keinerlei Bedenken" die Viernheimer Gruppe

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2684 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel