Viernheim

Fußball TSV Amicitia feiert Saisoneröffnung im Waldstadion

Kicker stellen sich vor

Viernheim.Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr gibt es beim TSV Amicitia Viernheim auch vor der neuen Fußballsaison ein großes Eröffnungsfest. Am Sonntag, 18. August, werden vor dem ersten Punktspiel des Kreisliga-Teams gegen die TSG/Eintracht Plankstadt alle Mannschaften der Abteilung vorgestellt. Dazu gibt es noch ein sportliches Programm. Unter anderem werden die Allstars mit TSV- und Amicitia-Vergangenheit ein freundschaftliches Einlagespiel austragen.

Beginn ist um 12.30 Uhr im Waldstadion. Dann werden nach und nach alle weiblichen und männlichen Fußballmannschaften der Blau-Grünen vorgestellt und Mannschaftsfotos geschossen. Angefangen von den Jüngsten, den Bambini, bis hin zu den A-Junioren und den Teams der Herren und Frauen sowie der Alten Herren. Eine Delegation des Schützenvereins ist ebenfalls vertreten, statt eines Anstoßes werden die Böllerschützen das Spiel der Allstars lautstark eröffnen. Bei dieser Begegnung werden Viernheimer und einige auswärtige Kicker aus den vergangenen Jahrzehnten gegeneinander antreten. Alle anderen Ehemaligen, darunter auch einstige Trainer und Betreuer, können das Treiben auf dem Rasen von der Tribüne aus verfolgen und werden dabei sicher die eine oder andere Anekdote zum Besten geben.

Angebot für Kinder

Für die Kinder wurde mit Unterstützung der städtischen Jugendförderung ein Betreuungsangebot zusammengestellt, damit es dem Nachwuchs nicht langweilig wird. Außerdem können die Mitglieder ihre Dauerkarten abholen, und der neu gegründete Förderverein stellt sich vor.

Um 15 Uhr wird das Kreisliga-Spiel der ersten Mannschaft gegen Plankstadt angepfiffen, bei dem der TSV Amicitia die ersten Punkte der neuen Saison einfahren möchte. Wer dann noch nicht genug Fußball gesehen hat, kann ab 17.15 Uhr auch noch das Testspiel der A-Junioren gegen den Nachwuchs des SV Waldhof verfolgen. JR

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional