Viernheim

Kompass Naturentdecker im Wald unterwegs

Kinder basteln Adventskalender

Archivartikel

Viernheim.Neun Naturentdecker im Alter von sieben bis neun Jahren trafen sich am Anglerseeparkplatz. Unter der Leitung der auf Naturpädagogik spezialisierten Anja Lindner liefen die Kinder durch den wunderschön herbstlichen Wald. An einer Lichtung angekommen, folgte erst einmal ein kleines Kennenlernspiel.

Dann wurden auch schon die Bastelunterlagen ausgeteilt und jeder bekam ein Stück Modelliermasse. Die Aufgabe lautete, aus der Modelliermasse, den mitgebrachten Nüssen und den gesammelten Naturmaterialien aus dem Wald einen Adventskalender zu basteln. Die Kinder saßen auf Picknickdecken im Kreis und begannen begeistert das Basteln.

Aus der Modelliermasse wurden verschiedene Formen gebastelt wie Sterne und Häuser, Kerzen und Handabdrücke. Nachdem die Form feststand, wurde über die Verzierung nachgedacht – schnell wurde sich für Blätter, Blumen und Nüsse entschieden. Der weihnachtliche Endschliff erfolgte noch mit Gold- und Silberfäden sowie einem Teelicht.

Als das Basteln beendet war, hörten die Kinder noch interessiert Leiterin Anja Lindner zu, die über die Tiere im Wald erzählte, die Winterschlaf und Winterruhe halten. Nach zwei Stunden machten die Kinder sich mit ihren selbstgebastelten Adventskalendern wieder auf den Rückweg.

Für naturinteressierte Kinder gibt es jedes Jahr mehrere spannende Angebote des Vereins, der nächste Termin mit Lagerfeuer findet am Samstag, 14. Dezember, statt. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich bei der Kompass-Umweltberatung, Wasserstraße 20 in Viernheim, unter Telefon 06204/85 51 oder per E-Mail an umwelt-kompass@t-online.de. Die Teilnahme an den Treffen ist kostenlos. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional