Viernheim

Konzert Duo Henry Paul begeistert Publikum im Schlemmernest

Klassiker neu interpretiert

Archivartikel

Viernheim.Norbert Roschauer und Andreas Wille bilden seit gut zwei Jahren das musikalische Duo Henry Paul. Am Freitagabend unterhielten die Musiker das Publikum im Garten des Vogelpark-Restaurants Schlemmernest mit außergewöhnlichen Interpretationen bekannter Hits. Kennengelernt haben sich die beiden in Roschauers Gitarrenschule. Bei der Suche nach einem Namen für das Duo stand Willes Großmutter Henriette Pauline Pate und fand diese Idee durchaus interessant.

Das vielfältige Repertoire von Henry Paul mit Titeln aus der Pop- und Rockgeschichte reicht von A wie AC/DC bis Z wie Zappa. Höhepunkte der Konzerte sind Lieder von Joe Cocker und Marius Müller-Westernhagen. Vor der Wellensittich-Voliere des Viernheimer Vogelparks herrschten leise Töne vor, weil das Duo selbst harte Rocksongs wie „It’s My Life“ von Bon Jovi in recht moderater Lautstärke präsentierte. So bildeten die Melodien in Verbindung mit erfrischenden Getränken sowie dem hervorragenden Wetter eine perfekte Mischung für einen entspannten Abend.

In stark abgewandelter Form spielten Henry Paul Klassiker wie „Let Me Entertain You“ von Robbie Williams, „Honky Tonk Woman“ von den Rolling Stones und „Bad Case Of Loving You“ von Robert Palmer. Balladen wie „Wish You Were Here“ von Pink Floyd, „In The Air Tonight“ von Phil Collins oder „Wonderful Tonight“ von Eric Clapton sind hingegen von Natur aus eher ruhigere Stücke. „Damit alle mitsingen können, haben wir extra einen Block mit deutschen Liedern vorbereitet“, betonte Norbert Roschauer und forderte die Gäste dazu auf, engagiert mitzumachen.

Stücke von Müller-Westernhagen

Bei Hits wie „Verdamp lang her“ von BAP, Songs von Marius Müller-Westernhagen wie „Geiler is schon“, „Willenlos“, „Taximann“, „Sexy“ und „Johnny Walker“ sowie „Über den Wolken“ von Reinhard Mey formierte sich schnell ein „Vogelpark-Chor“. Den Abschluss des unterhaltsamen Konzertabends bildeten weitere weltbekannte Oldies wie „Unchain My Heart“ und „With A Little Help From My Friends“ von Joe Cocker, „Summer of 69“ von Bryan Adams, „The Letter“ von The Box Tops und „Father And Son“ von Cat Stevens. JR

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional